Fähre F12: Wendenschloß- Grünau

Die solarbetriebene "FährBär 3"

Dass unangenehme Umstände durchaus positive Begleiterscheinungen mit sich bringen können, bewies der Schienenersatzverkehr in der Müggelheimer Straße im Frühjahr 2017. Ohne den Zeit und Nerv raubenden Dauerstress wäre ich kaum auf die Idee gekommen, meinen morgendlichen Weg zur Arbeitsstelle zu ändern, und den Umweg über die älteste BVG – Fährlinie Berlins zu wählen. Die solarbetriebene "FährBär 3" der Fährlinie F12 verkehrt ganzjährig und verbindet die Ortsteile Wendenschloß und Grünau über die Dahme hinweg.
Wer etwas Muße mitbringt, erlebt einen kleinen Urlaubstripp. Regelmäßig mitfahrende Passagiere treffen andere regelmäßige Passagiere, die fast täglich einen Teil des Tages gemeinsam verbringen. Nach wenigen Tagen stellt sich ein beinah familäres Verhältniss zu den inzwischen bekannten Gesichtern ein.
Wenn die Überfahrt auch nicht allzu lang andauert, bietet sie doch eine Zeit der Muße, die einem die Gelegenheit giebt, seine Gedanken schweifen oder einfach die Umgebung auf sich einwirken zu lassen. Zum Beispiel die Natur in Form von Wildenten und Schwänen, die den Kurs der Fähre kreuzen oder Gruppen von Graugänsen, die in perfekter Formation eine sauber erkennbare Acht am Himmel vorführen. Auch die mitreisenden Weggefährten bieten Raum zur Unterhaltung, so die Großmutter, die Ihrem Enkelkind die Welt erklärt oder ein frisch verliebtes Pärchen, das völlig der Welt entrückt zusammen schnäbelt.
Raum zum Träumen geben auch beide Uferstreifen entlang der Dahme: Die großzügigen Villen und die teils recht großen Jachten, die in reicher Vielfalt am Ufer liegen.
Kaum am Grünauer Fährsteg angelegt, hat der Stress einen jedoch wieder eingeholt. Im Eiltempo zur Tramhaltestelle Wassersportallee gespurtet, nur um festzustellen, dass das Warten auf die nächste Bahn zu lange dauert. Also zu Fuß zum S-Bahnhof Grünau, man will ja pünktlich im Büro sein.
Schade, dass die Überfahrt nicht länger dauert!

von R.L.

Wegbeschreibung
Anbindung: Tram 62 – Müggelbergallee Tram 68 – Wassersportallee